zurück

Technische Daten

Seitenriss

Rufzeichen DILI
Bauwerft Nobiskrug GmbH, Rendsburg
Bau-Nummer 594
Ablieferung 24.05.1956
Typ Rhein-See-Motorschiff unter 300 BRT
Besatzung 6 Mann
Heimathafen Hamburg
Klasse GL+100 A5 KE+MC bis 2002
Vermessung 281GRT 160NRT
tragfähigkeit 435t
Ladegeschirr 2 Bäume a 1,5t, Hatlapa Winden, Antrieb durch Deutz Diesel
Luke 1 Luke 19,98m X 5,50m Holzabdeckung
Ladevolumen bei Getreide 630 Raummeter
Ladevolumen bei Ballen 596 Raummeter
Tankinhalte Ballast: 125cbm treiböl: 18,5cbm Frischwasser: 4cbm
Länge ü.a. 45,31m
Länge zwischen den Loten 41,60m
Breite auf Spanten 8,00m
Seitenhöhe 2,90m
Tiefgang Sommer FW 2,58m
Antriebsanlage Dieselmotor MAK - Typ Msu 423, 221kW bei Prop. 285 U/min
Hilfsmotor Deutz MAH 916, 16PS, liegend
Geschwindigkeit 9,0kn
E-Versorgung 12kW - 100V, d.c.
nautische Geräte Kompass, Echolot, Selbststeueranlage, Grenzwellentelefonie, Funkpeiler; nachgerüstet: Radar, 2 x VHF, GPS
zurück